RESULTAT:

LEISTUNGSFÄHIGKEIT SICHERGESTELLT


Ein rollenbasiertes Unternehmen kann flexibel auf neue Anforderungen reagieren, da Rollen bei der Aufgabenerledigung aufgrund der erforderlichen Fachkenntnisse definiert werden. Nicht die Hierarchie bestimmt, sondern Fachkompetenz.

Mitarbeiterkompetenz fördern

Mitarbeiter können ihre fachliche Kompetenz erweitern und zusätzliche Rollen übernehmen. Die Teamarbeit steht im Zentrum. Überlastungen zu Spitzenzeiten lassen sich besser verteilen und  Stellvertretungen können besser gewährleistet werden. Das träge Silodenken wird aufgebrochen und das Unternehmen agiler.

Organisatorische Trägheit überwinden

Oft scheitern Entwicklungen an der Trägheit der Organisation. «Kleine» Könige verteidigen ihren Verantwortungsbereich. Mit der rollenbasierten Zusammenarbeit erhalten Führungskräfte ein einfaches und effizientes Mittel zur Steuerung der Arbeitsprozesse und können elegant einen gesunden Druck auf die Organisation ausüben und diese so in Bewegung bringen.

Digitalisieren - dort, wo es sich lohnt

Gewinner der Zukunft kontrollieren die Prozesse Ihres Unternehmens und digitalisieren dort, wo der Unternehmenserfolg oder der Markt dies rechtfertigen bzw. verlangen. Mit der rollenbasierten Zusammenarbeit legen Sie selber fest, wo und wie schnell Sie digitalisieren.

Von der Konzeption bis zur Implementierung

Wir von Infofactory definieren mit dem Kunden die Rollen im Unternehmen. Wir sorgen dafür, dass die Rechteverwaltung in der Software entsprechend flexibel gestaltet wird und die Mitarbeiter sofort Zugriff auf die notwendigen Informationen und Funktionen aufgrund der zugeteilten Rollen erhalten. Von der Konzeption bis zur Einführung.

Tools & Services
Weitere Dienstleistungen im Bereich Digitalisierung:

Sie möchten die Chancen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen nutzen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Analyse, Konzeption, Realisierung und Einführung mit unserer langjährigen Erfahrung.